Wissenschaft & Forschung

Freilernen als Chance für die Bildungslandschaft

In der aktuellen Ausgabe des Freigeist, der Zeitschrift für innovative Pädagogik, ist ein Artikel über die Freilerner-Infoveranstaltung „Freilernen: Gefahr oder Chance?“ vom 20. Februar 2019 enthalten. Übrigens: Diese informative Veranstaltung kann gerne auch in Deiner Nähe stattfinden, sofern sich jemand findet, der sie vor Ort organisiert!   den ganzen Artikel HIER lesen

Radiosendung „Nie mehr Schule“ vom 20.3.19: Frei-sich-Bilden und Sozialisation

Michael Karjalainen-Dräger hat auf Radio Orange in seiner monatlich stattfindenden Sendung „Nie mehr Schule“– sehr zu empfehlen – Heidi Krisas Kurzvortrag ‚Frei-sich-Bilden und Sozialisation‘, den sie ihm Rahmen unserer Informationsveranstaltung „Freilernen: Gefahr oder Chance?“ am 20. Februar 2019 gehalten hat, ins Programm aufgenommen. Und auch sonst gibt es viele interessante Beiträge und Informationen. Viel Freude …

Radiosendung „Nie mehr Schule“ vom 20.3.19: Frei-sich-Bilden und Sozialisation Weiterlesen »

Informationsveranstaltung „Freilernen: Gefahr oder Chance?“

am 20.02.2019 in der BAfEP8 in 1080 Wien Da es seit Beginn des Schuljahres 2018/19 vermehrt zu äußerst kritischen Medienberichten zum Thema „Freilernen“ kam (mit teilweise falschen Informationen), entschied sich der Arbeitskreis „Öffentlichkeitsarbeit, Recht und Forschung“ unseres Vereins zu einer Informationsveranstaltung für Presse- sowie interessierte Fachleute mit dem Ziel, das komplexe Thema Freilernen möglichst umfassend …

Informationsveranstaltung „Freilernen: Gefahr oder Chance?“ Weiterlesen »

Julia Rauch: Braucht es Schule zum Lernen? Die Alternativen Homeschooling und Unschooling im Vergleich

Zu diesem Thema hat Julia Rauch unter tatkräftiger Mithilfe dreier praktizierender Freilerner-Familien ihre Bachelorarbeit an der Pädagogischen Hochschule Tirol verfasst. Es ist mit 174 Seiten eine sehr umfassende Arbeit geworden, in der viele Aspekte rund um die Thematik „Freies Lernen“ angesprochen werden. Auf jeden Fall lesenswert! Und: Weitergabe ausdrücklich erwünscht! Danke, Julia! Bachelorarbeit Julia Rauch

Freigeist Okt. 2015 – „Was du nicht willst, das man dir tu…“

Der Freigeist – Zeitschrift für freie Pädagogik wird 4x im Jahr von der Lernwerkstatt im Wasserschloss herausgegeben. Regelmäßig erscheint darin auch ein Beitrag zum Thema „Freilernen“. In dieser Ausgabe beleuchte ich das Thema „Soziales Lernen“ umfassender und ganzheitlicher als es üblicherweise der Fall ist. freilerner-artikel-im-freigeist1 freilerner-artikel-im-freigeist2 http://www.freigeist.online/    

Frühkindlicher Stress in der Fremdbetreuung – und seine langfristigen Folgen

Fremdbetreuung bedeutet Stress für die Kinder, insbesondere die Kleinsten, mit Langzeitfolgen, die in jüngster Zeit immer häufiger und eindringlicher in wissenschaftlichen Studien dargestellt werden. Hier ein kurzer Überblick über die bisherigen Ergebnisse: http://www.fuerkinder.org/kinder-brauchen-bindung/experten-meinen/404-fruehkindlicher-stress-in-der-fremdbetreuung-und-seine-langfristigen-folgen Ein Beitrag auf www.fuerkinder.org von Dipl. paed. Burghard Behncke