Kindeswohl

„Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss“

Ein weiterer Artikel im unerzogen-Magazin aus der Feder unserer Vereinsmitglieder – diesmal von Sigrid Haubenberger-Lamprecht und Gudrun Totschnig. Zwei „Prüfungsverweigerinnen“ erinnern sich an sieben Jahre intensiven Kontakt mit den (Schul-)Behörden, tauschen sich über herausfordernde Momente und persönliche Erkenntnisse aus und geben einen Überblick, was sich in Bezug auf Lernen ohne Schule auf rechtlicher Ebene in …

„Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss“ Weiterlesen »

Kindeswohl und Schulpflicht

Ein Fundstück aus dem unerzogen Magazin: Bernd Sensenschmidt hinterfragt in seinem Artikel mit umfassender Hintergrundinformation über die aktuelle Situation in Deutschland, ob sich die Schulpflicht für die Anwendung in einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft eignet. Und: ob sie mit dem Wohl unserer Kinder vereinbar ist. Hier geht’s zum Artikel: Kindeswohl und Schule