Freilernen

I LOVE MY LIFE

I love my life Meine achtjährige Tochter singt lautstark im Radio mit. „Mein Lieblingslied!“, ruft sie fröhlich. Die Zeiten, in denen ich wusste, wer gerade in den Charts und somit überall zu hören ist, sind lange vorbei, aber sie kennt sich aus, kann mühelos den Text mitsingen. Sie findet ihn übrigens sehr schön, sagt sie, …

I LOVE MY LIFE Weiterlesen »

Interview zum Buch „Gehts auch ohne Schule“

Claire Schieffer von Idealism Prevails spricht mit Lini Lindmayer über ihr Buch „Gehts auch ohne Schule“ , über das freie Lernen und warum junge Menschen keine Beschulung brauchen, sondern einfach eine lebendige Umgebung und achtsame Begleitung. zur Buchbesprechung

Eine kleine Weihnachtsgeschichte…

Das Feuer knistert im Kamin. Draußen hält der Reif alles fest im Griff, es ist eisig kalt und längst dunkel. Hinter mir die Kinder und die H.O.F.mates beim gemeinsamen Spieleabend, lachen, streiten, diskutieren aufgeregt und lautstark. Unser Kleinster schläft zufrieden eingenistet unter einem Berg aus Decken, Bilderbüchern und Kuscheltieren. Drei Kerzen brennen am Adventkranz, die …

Eine kleine Weihnachtsgeschichte… Weiterlesen »

Benjamins Youtube-Kanal

Benjamin ist 10 Jahre alt und lernt und lebt von Geburt an frei. Seit zwei Jahren betreibt er einen eigenen youtube-Kanal, auf dem er seine Video-Projekte veröffentlicht. Derzeit (Dezember 2016) ist dies ein online-Adventkalender, den er seinen Freunden und Abonnenten schickt. Schau doch mal rein, was ein Freilerner so alles macht…. 😉 Benjamins Kanal  

TAU04, Ver-rückter Alltag einer Freilerner Familie

Für das TAU-Magazin 04 über Bildung wurde ich eingeladen, für die Rubrik Ver-rückter Alltag von unserem Leben zu erzählen. Das Redaktionsteam des Magazins hat die Mit-Autoren und -Autorinnen zur Einstimmung ins Thema zu einem KünstlerInnen-Labor eingeladen. Was ich dort erlebt habe, hat Kaia in Bildern festgehalten. tau04_verruecktr-alltag www.tau-magazin.net

„Lernen ist wie Atmen…“

Das Buch „Lernen ist wie Atmen…“ ist ein Buch über das Vertrauen ins natürliche Lernen. Es versammelt Geschichten und Erlebnisse von Menschen zwischen 11 und 80 Jahren, die einen natürlichen Zugang zum Lernen und dadurch ihre Begeisterung und sich selbst (wieder)gefunden haben. „Selbst am Wochenende kommen wir nicht zur Ruhe, denn die nächsten Tests und …

„Lernen ist wie Atmen…“ Weiterlesen »